bild

Ü32 Senioren

2. Kreisklasse Pirmasens/Zweibrücken

Saison 2017/2018

bild
Foto © Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

h. v. l.: Christoph Keller – Erkan Ertemelli - Harald Korz – Paul Mayer – Marcel Sponheimer – Christian Schneider - Dirk Berger – Bernhard Hartmann – Udo Memmer – Martin Schächter

v.v.l.: Timo Keller – Christoph Seibel – Peter Frey – Timo Pust - Markus Reichert – Ulrich Eisenmann

Im Februar 2018 jährt sich das 20jährige Bestehen der AH - Spielgemeinschaft der beiden Vereine SC und TV Hauenstein. Was anfänglich undenkbar war, ist heute nicht mehr wegzudenken. Im Sommer 2018 kann dann auch die AH - Abteilung des TV Hauenstein auf insgesamt 40 Jahre zurückblicken.

Auf Grund der Jubiläen laufen jetzt schon einige Vorbereitungen, um für die Festlichkeiten nächstes Jahr gut gerüstet zu sein.

Die Verjüngung der AH-Mannschaft ging auch im letzten Jahr weiter. So haben sich wie im Vorjahr auch, ehemalige aktive Spieler der AH angeschlossen.

Allerdings ist es momentan trotz eines relativ großen Spielerkaders schwierig den Spielbetrieb zu gestalten. Hier wünscht sich die Spielleitung wieder mehr Engagement und Interesse für die Abteilung, damit auch in Zukunft die Spielgemeinschaft eine schlagkräftige Truppe stellen kann.

Aus sportlicher Sicht konnten wir rückblickend die Mehrzahl der Spiele gewinnen. Die sportliche Leistung zur Titelverteidigung des Hallenpokals der Verbandsgemeinde Hauenstein konnten wir leider dieses Jahr nicht mehr bestätigen, dafür gewannen wir aber das Kleinfeldturnier in Bobenthal.

Da die Verbandsgemeindehalle bis ins Jahr 2018 saniert wird, müssen wir uns in der kalten Winterzeit eine andere sinnvolle Beschäftigung suchen.

Wie in der Vergangenheit kommen die gesellschaftlichen Aspekte in der AH-Abteilung nicht zu kurz. Von den „alt“ AH-lern vorgelebt, fügen sich die „jungen“ nahtlos in die geselligen Veranstaltungen ein. So sind der AH-Ausflug, das Pichelsteinerfest, der Pfälzer Abend, der Flammkuchenabend, das Schlachtfest, die Herbst- und Weihnachtswanderung, der Weihnachtsmarkt und die AH-Weihnachtsfeier feste Bestandteile des AH-Terminkalenders.

Nicht unerwähnt sollen die spontanen Grillfeste und Geburtstagsfeiern nach dem Training bleiben, bei denen es immer lustig umhergeht.

Die AH-Abteilung ist somit ein wichtiger Bestandteil beider Vereine, die vielfältige Veranstaltung mit organisiert und durchführt.

Verantwortlich für den Spielbetrieb der AH sind Peter Frey und Martin Schächter.


Trainingszeiten:

Sommer:        Mittwoch, 19.00 – 20.30 Uhr (TVH-Platz)
April-Oktober: Freitag,    19.00 – 20.30 Uhr (SCH-Platz)


Neu-AH’ler sind gerne Willkommen!!!