Gerätturnen weiblich
Dienstag, den 02. April 2019 um 18:55 Uhr

Ein schöner Wettkampftag bei den Gaumeisterschaften in Zweibrücken

Mit 15 Mädchen präsentierte sich der TV Hauenstein am vergangenen Samstag bei den Gaumeisterschaften in Zweibrücken.
Nach einer langen und intensiven Vorbereitung konnten die Mädchen im Alter von 8 bis 15 Jahren bei ihren Wettkämpfen alle ihre Übungen an den Wettkampfgeräten Sprung, Barren, Boden und Balken zeigen.
Bei hohen Anforderungen und einer starken Konkurrenz erzielten alle erfreuliche Platzierungen, meistens im Mittelfeld.
Im Jahrgang 2002-2004 erkämpfte sich Carlotta Frank in einem Kopf an Kopf Rennen die Goldmedaille, setzte sich gegen die teilweise zwei Jahre älteren Turnerinnen durch und sicherte sich den 1. Platz auf dem Siegertreppchen!
Auf dem Foto sehen wir alle Teilnehmerinnen des Wettkampftages.

bild

Obere Reihe von links: Nina Burkhard, Carlotta Frank, Frederike Becker, Anna Burkhard
Mittlere Reihe von links: Jana Geschwind, Emilia Sponheimer, Anna Geschwind, Leni Hagenmüller, Leila Galle, Lenia Keller
Untere Reihe von links: Amelie Schlager, Beatrice Kopp, Leila Brunner, Peninah Brunner, Sophie Otto

Ein neues Wettkampfsprungbrett

Als Belohnung für fleißige Turnerinnen spendierte Familie Günther Reichert ein nagelneues, hochwertiges Wettkampfbrett der Firma Bänfer! Die Freude darüber war natürlich riesig und die Mädchen bedanken sich ganz ganz herzlich für diese großzügige Spende!