Gerätturnen weiblich
Dienstag, den 27. August 2019 um 16:21 Uhr

Erfolgreicher Wettkampftag in der Wasgauhalle Hauenstein

Am vergangenen Samstag (24.08.2019) fand in der Wasgauhalle in Hauenstein die Mannschaftswettkämpfe im Gerätturnen mit ca. 200 Teilnehmerinnen des Westpfalzturngaus statt. Alle drei Mannschaften des TV Hauensteins erreichten eine Platzierung auf dem Siegertreppchen!

Im ersten Durchgang zeigte die Mannschaft im Jahrgang 2010 und jünger schon sehr früh am Morgen fast fehlerfreie Übungen und belegte hinter der VT Zweibrücken in der Meisterschaft einen hervorragenden zweiten Platz. In dieser Mannschaft starteten Leni Hagenmüller, Jana Geschwind, Anna Geschwind, Ella Kern und Emilia Sponheimer für den TVH. (im Bild links)

Bei den Bestenkämpfen starteten zwei Mannschaften vom Turnverein in unterschiedlichen Jahrgangsstufen. Im Jahrgang 2009 und jünger bestritten unsere Mädchen teilweise ihren ersten bzw. zweiten Wettkampf. Trotz großer Aufregung und Nervosität belegten sie einen guten dritten Platz, hinter der VT Contwig und dem TV Lemberg. Diese Mannschaft ist in der Bildmitte mit Beatrice Kopp, Anna Frey, Peninah Brunner, Leila Brunner und Lenia Keller zu finden.

In der offenen Jahrgangsstufe starteten Carlotta Frank, Charlotte Kern, Sophie Otto, Lena Cuntz und Frederike Becker (im Bild links). Alle zeigten schöne Übungen und konnten sich am Ende über einen zweiten Platz, punktgleich mit der VT Niederauerbach und hinter dem TV Lemberg freuen.

Die Trainer und Turnerinnen bedanken sich bei allen freiwilligen Helfern, die beim Gerätetransport, beim Auf- und Abbau, beim Verkaufsdienst oder beim Betreuen mitgeholfen haben ganz herzlich. Die Zuschauer und Fans erlebten einen schönen, gelungenen und erfolgreichen Wettkampftag!

bild