Bild

Pfalzliga Frauen

Saison 2016/2017

logo


Den Spielplan zum Ausdrucken gibt es << hier >>

Zu den Ergebnissen/Tabellen bei SIS geht es << hier >>

 

bild

 

Das Team 2016/2017
bild bild bild
Jan Burgard
(Trainer)

Nadine Schmitt
(AbtL)

Birgit Kuntz
(Spielleiterin)
bild bild bild bild

Lena Seibel

Frauke Heim

Steffi Bohn

Sina Siegel

bild bild bild bild
Lisa Schütz Laura Schwarz Vanessa Uhrig Annalena Seibel
bild bild bild bild
Julia Neufeld Lena Reichel
Isabell Lynker
Naomi Ferkah
bild bild

Susie Dausch
Hannah Rapp

 

In der abgelaufenen Runde 2015-16 sollte es erneut schwer für unsere Mannschaft werden, denn die Konkurrenz war stark. Dennoch sollten wir unser Ziel, unter die ersten fünf zu kommen, nicht aus den Augen verlieren und die  jungen Spielerinnen weiter in die Mannschaft integrieren.

Zu Beginn der Runde sah es gut aus, denn die ersten 3 Spiele konnten wir ziemlich hoch für uns entscheiden, darunter der 26:22 Erfolg gegen Wernersberg zu Hause. Doch leider erlitt ein Spiel zuvor Kareen Ehrlich einen Kreuzbandriss, was erstmal zu verdauen war. Die Mannschaft bewies in dieser Phase aber Stärke, unter dem Motto: einer für alle und alle für einen! Trotz der kämpferischen Leistung und der Bereitschaft ans Limit zu gehen wurden wir leider nicht immer belohnt. Anders gesagt, die verflixten 10 Minuten in Hälfte 2. So wurden Spiele wie gegen Wörth oder Lingenfeld leider verloren.

Dennoch haben wir unsere gesteckten Ziele erreicht. Unsere Youngsters Annalena und Lena Seibel sind integriert in die Mannschaft und auch hier nicht mehr wegzudenken. Ihnen zuzusehen und wöchentlich ihren Lernzuwachs sehen zu können macht nicht nur mir große Freude.

In der aktuellen Runde 2016-17 hoffen wir mit Naomi Ferkah eine weitere Jugendspielerin in unseren Kader zu integrieren und diese an die Aktivität heranzuführen. Ebenso ist Sina Zipf vom TV Dahn zu uns gestoßen.
Herzlich Willkommen Sina in der TVH-Familie.

Seit Ende Juni hatte Trainer Jan Burgard die Mädels zu 2 Einheiten pro Woche gebeten. Auch Testspiele und das Storchenturnier in Bornheim trugen zu guten Aktionen und Spielen aller bei. Wir wissen, dass die Konkurrenz in diesem Jahr noch stärker ist als zuvor. Mit Waldsee und Wörth sind die Favoriten weiterhin in der Spielklasse, Landau und Lingenfeld sind seit Jahren konstant und nicht zu unterschätzen. Und die Aufsteiger Göllheim und Heiligenstein bestimmt für eine Sensation gut. In dieser Saison wird es schwer werden bei solch stärker Konkurrenz, aber wir wollen vorne mitspielen.

Leider müssen wir auf Steffi Bohn verzichten. Sie hatte sich im vorletzten Spiel einen Kreuzbandriss zugezogen. Sie ist auf dem Weg der Besserung und wir drücken die Daumen, dass sie bald wieder für uns auflaufen kann. Ein ebenso großer Verlust ist der Abgang von Kareen Ehrlich. Sie hat den Verein verlassen, Ziel unbekannt.

Dennoch sind wir guter Dinge, dass wir die beiden Spielerinnen kompensieren können, wenn alle ihr Leistung wie im Vorjahr abrufen. Was uns ebenso erfreulich stimmt, dass Frauke Heim nach der Geburt ihrer Tochter wieder ins Training zurückgekehrt ist. An dieser Stelle möchten wir auch Isabell Lynker und Sina Siegel zu ihrer Hochzeit gratulieren. Wir wünschen euch alles erdenklich Gute.

Bedanken möchten wir uns bei unseren Sponsoren der Firma Josef Seibel, Autohaus Müller, Firma SOT Thomas Dausch und der Sparkasse Südwestpfalz für die Unterstützung auch in dieser Runde. Aber auch ein großes Dankeschön an alle Fans und helfenden Hände die uns immer sehr tatkräftig unterstützen. Ein besonderes Dankeschön möchte ich jedoch der Vorstandschaft aussprechen, da sie für Rat und Tat zur Seite stehen und uns unterstützen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung in der neuen Saison.

Nadine Schmitt
Abteilungsleiterin Handball

bild

Abteilungsleiterin Handball
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.