Bild

bild

Verbandsliga Frauen

Saison 2018/2019

FSG Hauenstein/Rodalben

logo


Den Spielplan zum Ausdrucken gibt es << hier >>

Zu den Ergebnissen/Tabellen bei SIS geht es << hier >>

 

Handball Damen (Verbandsliga)

Die erste Saison als FSG Hauenstein/Rodalben war leider nicht sehr erfolgreich, die Handball Damen steigen nach 20 Jahren Höherklassigkeit in die Verbandsliga ab. In der abgelaufenen Pfalzliga Saison 2017/2018, unter Trainer Raphael Brunner, belegten wir den 11. Tabellenplatz (zweitletzter Platz) mit 15:29 Punkten und 485:538 Toren. Da der 1. Platzierte HSV Lingenfeld/Schwegenheim auf den Aufstieg in die Oberliga verzichtete, mussten leider 2 Mannschaften absteigen.

Es war eine schwierige Saison mit Höhen und Tiefen. Da die Wasgauhalle in Hauenstein wegen Renovierung immer noch nicht zur Verfügung stand, mussten alle Trainings und Heimspiele in der TSR Halle in Rodalben stattfinden. Wir hatten auch einige unvorhergesehene Abgänge unter der Runde zu beklagen. Einige Spielerinnen gingen in die Babypause, andere kamen nach der Babypause wieder zur Mannschaft dazu, leider mussten wir in den letzten Spielen auch noch verletzungsbedingt (Kreuzbandriss) auf Vanessa Uhrig und Frauke Heim (Isbrecht) verzichten. Die Mannschaft und der Verein verabschiedeten sich nach der Runde von Trainer Raphael Brunner.

Für die neue Verbandsliga Saison 2018/2019 konnten wir als Trainer Kevin Hauck (Spieler in Rodalben und Lebensgefährte v. Torfrau Susie Dausch) verpflichten. Neu im Kader ist Ann-Kathrin Stretz, die vorher in Dahn spielte. Im Training wird unsere Mannschaft von einigen B-Jugend Spielerinnen unterstützt, die langsam an den aktiven Bereich herangeführt werden.

Wir hoffen für die neue Saison, dass die Renovierungsarbeiten an der Wasgauhalle Hauenstein bald abgeschlossen sind und dass wieder einige Heimspiele und das Training in Hauenstein stattfinden können.

Bedanken möchten wir uns noch bei unseren Sponsoren, Firma Josef Seibel, Autohaus Müller, Sparkasse Südwestpfalz und dem Förderverein Rodalben und allen Helfern.

Weiterhin hoffen wir auf eine gute Zusammenarbeit mit der TS Rodalben und dem neuen Trainer Kevin Hauck und auf zahlreiche Unterstützung in der neuen Verbandsliga Saison 2018/2019.

Birgit Kuntz
Abteilungsleiterin
FSG Hauenstein/Rodalben

Das Team 2018/2019
FSG Hauenstein/Rodalben

von links: Gina von Gilgenheimb, Anna-Lena Buchheit, Isabell Lynker (Klein), Lena Seibel, Annalena Seibel, Julia Neufeld, Luisa Seibel

Mitte: Trainer Kevin Hauck

von rechts: Naomi Ferkah, Anne-Sophie Hemmer, Laura Schwarz, Sina Siegel (Fecht), Annkathrin Stretz, Lena Reichel, Susie Dausch

Es fehlen: Frauke Heim und Vanessa Uhrig