Fußball Herren II
Fußball 2. Mannschaft
Fußball Herren III
Fußball 3. Mannschaft
Fußball Damen
Fußball SG Damen
Fußball AH
Fußball AH
Fußball A-Junioren
Fußball A-Junioren

B-Juniorinnen
Fußball B-Juniorinnen

bild

Handball Damenmannschaft
Handball Damen
Handball Jugend
Handball Jugend
Volleyball
Volleyball
Badminton Jugend und Hobby
Badminton
Turnen
Turnen
Breitensport
Breitensport
Handball
So. 25.09.
18:00
Handball Pfalzliga Frauen
TVH - TG Waldsee

23 : 31
Fußball
So. 02.10.
15:00
Bezirksliga Westpfalz
TV/SCH II - TuS Bedesbach/Patersbach

- : -

So. 02.10.
13:15
B-Klasse PS/ZW Ost
TV/SCH III - SC Busenberg

- : -
Fr. 30.09.
19:00

A-Junioren Kreisliga Westpfalz
TV/SCH II - SV Palatia Contwig

- : -
Fr. 30.09.
19:00
Frauen Landesliga Westpfalz
FV Olympia Ramstein - SC/TVH

- : -
So. 16.10.
11:00
B-Juniorinnen Landesliga Westpfalz
JFV Kaiserslautern/Nord - TVH/SCH/SVH

- : -
Mi. 28.09.
19:30
AH Ü32 (Spielort: Haberdeich)
TV/SCH - SV Landau/West

- : -
Fußball aktuell Handball aktuell

Alle Spieltermine unter Vorbehalt und ohne Gewähr!

NEU Spielpläne 2016/2017 << download >>

 

Veranstaltungshinweise/Termine

20.11.2016 - Herbstaufführung in der TVH-Halle
22.01.2017 - Neujahrsempfang

NEWS

Bericht Rheinpfalz vom 27.09.2016

bild

 

bild

Montag, 26.09.2016

Walking/Nordic Walking

Wintertrainingszeiten
Ab 10. Oktober neue Trainingszeiten:
Mo., 14:00 Uhr: Parkplatz Farrenwiese
Mo., 18:30 Uhr: TV Turnhalle
Do.,  18:30 Uhr: TV Turnhalle

Montag, 26.09.2016

Gerätturnen weiblich

Sieg und 5. Platz bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Zweibrücken
Strahlende Gesichter gab es am letzten Samstagabend bei der Siegerehrung, als Carlotta Frank, Katharina Zwick, Lucy Becker und Frederike Becker aufgerufen wurden und das Siegertreppchen ganz oben besteigen durften. Mit 158,25 Pkt. erturnten sie sich den 1. Platz vor Lemberg mit 152,05 Pkt. Geturnt wurde ein Pflicht-4-Kampf im Jahrgang 2004 u. jünger, wo Carlotta 54,55 Pkt., Katharina 51,70 Pkt., Frederike 51,40 Pkt. und Lucy 36,00 Pkt. sich erturnten. Die Tageshöchstwertung erzielte Carlotta mit 13,60 Pkt. am Sprung. Alle Turnerinnen zeigten einen guten Wettkampf und trugen gemeinsam zum Sieg bei.

Im Pflicht-4-Kampf Jahrgang 2008 und jünger turnten zum erstenmal in einem Wettkampf Nathalie Engel, Leni Hagenmüller, Anna und Jana Geschwind und erreichten mit 130,50 Pkt. den 5. Platz. Alle waren gespannt auf ihren ersten Mannschaftswettkampf, leichte Nervosität war auch teilweise zu verspüren. Trotzdem turnten alle nach nur wenigen Monaten Trainingszeit einen guten Wettkampf und nach der Siegerehrung freuten sie sich über die erhaltene Urkunde und das kleine Geschenk. Sie erreichten folgende Wertungen: Anna 44,85 Pkt., Leni 43,55 Pkt., Nathalie 42,10 Pkt. und Jana 37, 95 Pkt. (Jana ist erst 5 Jahre alt und trainiert seit 4 Monaten in der Gruppe)

Den Trainern und Betreuern Lilly, Ronja und Günther herzlichen Dank für die Betreuung an diesem Samstag.

Gerätturnen männlich

Philipp Feith auf Platz 6 bei den Deutschen Meisterschaften

Mit einer Überraschung gingen am vergangen Wochenende die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Bruchsal zu Ende. Bei der Siegerehrung zum Deutschen Sechskampf in der Altersklasse der 14 – 15 jährigen wurde Philipp Feith als sechster aufgerufen. Ein Ergebnis, mit dem keiner rechnen konnte.

Philipp durfte seinen Wettkampf am Sonntagmorgen in der Waldseehalle in Forst am Boden beginnen. Bis auf einen kleinen Fehler bei seinem letzten Element gelang ihm das sehr gut (11,60 Pkt.). Fehlerfrei ging es dann am Barren mit 11,50 Pkt. weiter. Auch am Reck zeigte Philipp keine schwächen und konnte sich über 9,40 Pkt. freuen. Das war ein guter Start in den Wettkampf.

Die zweite Hälfte des Wettkampfs wurde im Stadion Bruchsal absolviert. Auch bei recht ungemütlichen äußeren Umständen konnte Philipp mit seinen Leistungen überzeugen. Beim 100 m Lauf konnte Philipp schon nach 13,08 sec. das Ziel erreichen. Im Weitsprung überzeugte er mit 4,74 m und 9,29 m im Kugelstoß waren mehr als ordentlich. Nach den sechs Disziplinen konnte Philipp mit seinem Wettkampf sehr zufrieden sein. Als er dann bei der Siegerehrung als sechster aufgerufen wurde, war die Freude bei Ihm und den mitgefahrenen Fans sehr groß. Es ist sein bestes Ergebnis bei Deutschen Meisterschaften.

Dass Bastian Merz im Deutschen Achtkampf der Männer nicht mit seinem besten Ergebnis rechnen konnte, war im Vorfeld schon abzusehen. Bedingt durch Studium und Bachelorarbeit hatten sich bei Bastian in den letzten Monaten die Schwerpunkte verschoben. Für das sehr geringe Training zeigte er einen ansprechenden Wettkampf und wurde am Ende 23. Bemerkenswert waren die 44,76 m beim Schleuderball.

Wir gratulieren den Turnern für Ihre Erfolge und bedanken uns auch bei dem Betreuerteam um Jochen Stengel, dass die Turner das ganze Wochenende hervorragend unterstützt hat.

Schubbkorchrenne 2016 -
TVH war dabei!

Anlässlich der Hauensteiner Kerwe fand am Kerwesonntag seit vielen Jahren wieder ein Schubbkorchrenne statt. Trotz der kurzfristigen Anfrage des Veranstalters konnte der Turnverein mit den beiden Vorsitzenden Markus Reichert und Alexander Meyer sowie Vereinsmitglied Alexander Blank drei Teilnehmer an den Start schicken.

Auf der ca. 150 m langen Laufstrecke von der Felsenapotheke bis zur alten Kirche musste ein Slalomparcour und eine Bodenwelle mit einem alten Holzschubbkorch samt befülltem Sack bewältigt werden.

Alexander Blank trat im 7 Tagesrennen gegen den Vorsitzenden den Pfälzerwaldvereins Raimund Burkhard an und sicherte dem TVH in der vereinsübergreifenden Kategorie den ersten Sieg.

Im nachfolgenden 8. Rennen und zeitgleichem vereinsinternen Duell trat unser Vorstandsvorsitzender Markus Reichert gegen den Vorsitzenden Sport, Alexander Meyer an. Trotz verletzungsbedingtem Handicap nahmen sich beide der sportlichen Herausforderung an. Nach ausgeglichenem Rennbeginn verlor Markus gegen Ende des Slalomparcour seine Ladung, was ihn aus dem Tritt brachte.

Mittwoch, 07.09.2016

Diese Gelegenheit machte sich Alexander zu Nutze und überquerte im Vereinsduell der beiden Vorstände als erster die Zielline.

bild

Unser Bild zeigt die Teilnehmer des TVH beim Schubbkorchrenne 2016:
v.l.n.r.: Alexander Blank, Markus Reichert, Alexander Meyer

 

Der Rasenplatz ist ab Montag 31.05. wegen Pflegemaßnahmen bis auf weiteres für den gesamten Trainings und Spielbetrieb gesperrt.