Fußball Herren II

Fußball 2. Mannschaft

Fußball Herren III

Fußball 3. Mannschaft

Fußball Damen

Fußball SG Damen

Fußball AH

Fußball AH

Fußball A-Junioren

Fußball A-Junioren

B/C-Juniorinnen

Fußball B-Juniorinnen

bild

Handball Damenmannschaft

Handball Damen

Handball Jugend

Handball Jugend

Volleyball

Volleyball

Badminton Jugend und Hobby

Badminton

Turnen

Turnen

Breitensport

Breitensport

Handball

bild

VL Frauen - Sonntag, 21.10. - 17:00 Uhr
FSG H/R - wSG Assenheim/Dannstadt/Hochdorf


- : -

Fußball
bild

A-Kl. PS/ZW - Sonntag, 21.10. - 13:00 Uhr
TV/SCH II - FC Fehrbach II


- : -
bild B-Kl. PS/ZW Ost - Samstag, 20.10. - 17:00 Uhr
TV/SCH III - SC Busenberg

- : -
bild Fauen LL WPf - Samstag, 20.10. - 16:30 Uhr
SG Harsberg/Schauerberg - FSG Wasgau

- : -
Fußball aktuell Handball aktuell

Alle Spieltermine unter Vorbehalt und ohne Gewähr!

Spielpläne 2018/2019 << download >>

Veranstaltungshinweise / Termine / News

.

Montag, 15.10., 19:15 Uhr: Kursbeginn "Nur für Männer"
Samstag, 27.10.: Festabend "20 Jahre AH-Spielgemeinschaft"
Samstag, 10.11.: Schlachtfest
Sonntag, 18.11.: Herbstaufführung
Sonntag, 13.01.19: Neujahrsempfang


bild


Zurück nach Doha!

Nach den Deutschen Meisterschaften im Kunstturnen am letzten Septemberwochenende, traf sich der Lenkungsstab des Deutschen Turnerbundes um die Teilnehmer für die nächsten Kunstturnweltmeisterschaften zu nominieren. Diese finden vom 25. Oktober bis 3. November in Doha / Katar statt. Der Lenkungsstab nominierte hierzu folgende Athleten: Marcel Nguyen, Andreas Toba und Nick Klessing. Zwei weitere Plätze im Team werden nach der unmittelbaren Wettkampfvorbereitung, die zur Zeit im Olympischen Trainingszentrum in Kienbaum stattfindet, vergeben. Neben den Athleten nominierte der Lenkungsstab auch die beiden Kampfrichter die den Deutschen Turnerbund in Doha vertritt. Diese sind der aus Cottbus kommende Olaf Neumann und Uwe Reichert aus Hauenstein. Zusätzlich vor Ort, als Vertreter des Internationale Turnerbundes, ist Holger Albrecht aus Potsdam.

Für Uwe Reichert ist bereits die zweite Nominierung zu den Weltmeisterschaften. Nach dem Einsatz bei der letztjährigen WM in Montreal geht es jetzt nach Doha. Hier konnte Uwe bereits beim diesjährigen Weltcup seine erste Erfahrungen sammeln und die Abläufe und die Örtlichkeiten bei der WM-Generalprobe kennenlernen.

Die WM ist in diesem Jahr schon von besonderer Bedeutung. Sie ist die erste Qualifikationsmöglichkeit für die Olympischen Spiele 2020 in Tokyo. Die besten drei Mannschaften der WM sind bereits für Tokyo qualifiziert. Die besten 24 Mannschaften haben dann bei der WM 2019 in Stuttgart die nächste Möglichkeit sich für die Olympischen Spiele zu qualifizieren.

Für Uwe Reichert ist die erneute Nominierung für die WM eine große Ehre. Welche Einsätze er bei den verschiedenen Wettkämpfen (Qualifikation, Mannschaftsfinale, Mehrkampffinale und Gerätefinale) bekommt, wird erst vor Ort ausgelost.

Der TV Hauenstein gratuliert recht herzlich zur Nominierung und wünscht Uwe viel Erfolg bei den Weltmeisterschaften!

bild

 

 

 

Bereits die zweite Nominierung als WM-Wettkampfrichter: Uwe Reichert (Foto: Hutzler)


20 Jahre AH-Spielgemeinschaft im Fußball

Die AH-Spielgemeinschaft unserer beiden Vereine SC Hauenstein und TV Hauenstein besteht nunmehr bereits seit 20 Jahren.

Anlässlich dieses Jubiläums findet am Samstag, 27.10.2018, 19.00 Uhr, in der Turnhallengaststätte des Turnvereins eine kleine Feierstunde mit gemütlichem Beisammensein statt. Hierzu ergeht an alle aktiven und passiven Spieler, Wegbereiter, Begleiter, Helfer, Freunde, Unterstützer eine herzliche Einladung.
Um die Veranstaltung zu organisieren, ist eine Rückmeldung erforderlich. Diese kann via e-mail oder telefonisch erfolgen:
Markus Reichert, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 06392-2399 oder
Christoph Keller, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , 0152 28991130


Kursangebot - Aqua-Fitness im Hallenbad

Ausgebucht!

Kursbeginn: Mittwoch, 17.Oktober 2018, 19.30-20.30 Uhr, 9 Stunden
Kursbeginn: Samstag, 20.Oktober 2018, 10.00-11.00 Uhr, 9 Stunden
Preis pro Kurs:
Mitglieder 9 Euro + Eintritt; Nichtmitglieder 22,50 Euro + Eintritt

Die Kursgebühr bitte in der ersten Kursstunde passend mitbringen.

Kursangebot - Nur für Männer

Die Dauer von 20 Kursstunden bietet die Mögklichkeit, den Winter über aktiv zu bleiben und schon fit in den Frühling zu starten.
Jeder ist willkommen! Außer Freude an Bewegung und sportlicher Bekleidung braucht man keine Voraussetzungen. Abgestufte Übungen und variable Intensität ermöglichen es jedem mitzumachen. Man sollte allerdings bereit sein, mal zu schwitzen oder Unbekanntes auszuprobieren.
Das Angebot reicht von Gymnastik bis Intervalltraining, von Muskelkräftigung bis Kraftausdauer, von Koordinationsschulung bis Stretching. Jede Stunde verläuft anders, es ist für alle was dabei – und jeder kann das! Es beginnt mit einer kreislaufanregenden Erwärmung und endet mit Spielen oder Entspannungsformen.

Kursbeginn: Montag, 15. Oktober 2018, 19.15 - 20.15 Uhr
Preis: Mitglieder: 20,- €; Nichtmitglieder: 50,- €
Anmeldung und Info: Petra Memmer, Tel.: 06392-2843


Gerätturnen weiblich

Beide Mannschaften auf dem Siegertreppchen!

Am vergangenen Samstag fanden die Mannschaftswettkämpfe in Zweibrücken statt. Der TV Hauenstein war mit zwei Mannschaften vertreten. Alle Mädchen konnten ihre Übungen an den vier Wettkampfgeräten nahezu fehlerfrei abrufen und zeigten, dass sie sich seit den letzten Wettkämpfen deutlich verbessern konnten.
Die Mädels verdeutlichten mit ihren Leistungen, dass sie im Westpfalz-Turngau eine Rolle unter den Besten spielen können!
Im Jahrgang 2008 und jünger schafften Lena Cuntz, Charlotte Kern, Sophie Otto und Sophie Thienel einen sehr guten dritten Platz, hinter den favorisierten Mannschaften aus Zweibrücken und Contwig.
Im Jahrgang 2010 und jünger zeigten Leni Hagenmüller, Anna Geschwind, Jana Geschwind, Ella Kern und Emilia Sponheimer tolle Übungen und sicherten sich ebenfalls hinter Zweibrücken die Silbermedaille.
Die zahlreich mitgereisten Fans und Betreuerinnen waren begeistert und feierten die überglücklichen Turnerinnen.

Bronze für die Turnerinnen des Jahrgangs 2008 und jünger v. li.: Sophie Otto, Charlotte Kern, Lena Cuntz, Sophie Thienel

 

Silber für den Jahrgang 2010 und jünger v. li.: Ella Kern, Anna Geschwind, Jana Geschwind, Emilia Sponheimer, Leni Hagenmüller


Übungsleiter/in gesucht!

Turnstunde Vorschule Donnerstag

Nach über 30 Jahren haben Inge Wieser-Doppler und Jutta Klein mit Beginn der Sommerferien Ihre Übungsleitertätigkeit niedergelegt. Der Turnverein möchte sich an dieser Stelle nochmals recht herzlich für das großartige und langjährige Engagement der beiden Übungsleiter bedanken und Ihnen für Zukunft alles Gute wünschen.

Leider ist es den Verantwortlichen bisher nicht gelungen, einen Ersatz für das Vorschulturnen (Donnerstag) zu finden, so dass wir zum heutigen Zeitpunkt diese Übungsstunde nach den Sommerferien nicht anbieten können.

Interesse als Übungsleiter/in?

Wir suchen auf diesem Wege, eine Übungsleiter/in der/die Interesse hat, das

Vorschulturnen Donnerstags in der Zeit von 14.15 – 15.15

zu leiten. Gerne können sich auch mehrere Personen die Übungsstunde als Team teilen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, und Sie bereit sind, Vorschüler/innen die Freude am Turnen und der Bewegung zu vermitteln, dann setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. (Ansprechpartner: Alexander Meyer, Tel. 0173-6725084, oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )

Wir sind auch gerne bereit, sie bei der Weiterbildung zum/zur lizenzierten Übungsleiter/in zu unterstützen.

Einfach melden….!


bild

bild

bild

Die Broschüre zum herunterladen (7,8 MByte)