Aktuelles
Fußball, 27. Februar 2019
Mittwoch, den 27. Februar 2019 um 13:48 Uhr

 

A-Klasse PS/ZW

TV/SC Hauenstein II – SV Battweiler  2 : 2 ( 1 : 1 )
Schon in der 7. Min. gerieten wir mit 0:1 in Rückstand. Danach boten wir dem Gast aus Battweiler gute Gegenwehr und gestalteten das Spiel ausgeglichen. In der 27. Min. erzielte  Oliver Sander den 1:1 Ausgleich. Das 1:1 hatte dann auch zur Pause noch bestand. In der ersten viertel Stunde der zweiten Halbzeit waren wir überlegen und hatten drei gute Torchancen. Keine davon konnten wir jedoch zur Führung verwerten. Das Spiel gestaltete sich danach wieder ausgeglichen. In der 72. Min. dann doch die Führung für uns, wieder traf Oliver Sander. Der SV Battweiler setzte uns nun unter Druck, kam aber nicht zu nennenswerten Möglichkeiten. Vom Zeitpunkt her unglücklich mußten wir in der 89. Min. den Ausgleichstreffer hinnehmen. Alles in allem gesehen geht das Remis aber in Ordnung.

 

Die nächsten Spiele

Sonntag , 10.03.2019

A-Klasse
SV Großsteinhausen - TV/SC Hauenstein  II , 15:00 UHR

B-Klasse
SV Trulben – TV/SC Hauenstein  III , 15:00 UHR

Frauen Landesliga Westpfalz
Sonntag, 10.03.2019
FSG Wasgau – SG Hochspeyer, 18:00 UHR
Spielort: Haberdeich, TV-Sportgelände


 

 
Fußball, 18. Februar 2019
Montag, den 18. Februar 2019 um 16:28 Uhr

 

Turniersieg in doppelter Form

Beim Hallenturnier des SV Spirkelbach in der Wasgauhalle konnte unsere Ü32 doppelt feiern. Nach Siegen über Schindhard 2:0, Azzuri Landau 3:1, Lug/Schwanheim 3:0 und Frankweiler 2:0 erreichten wir doch überraschend ohne Punktverlust und nur einem Gegentor das Finale. Im Finale war der TV Nussdorf der Gegner. Schnell gelang uns durch Tobias Baque die 1:0 Führung. Mit zunehmender Spieldauer drückte Nussdorf auf den Ausgleich, den wir jedoch mit Kampfkraft und Paul Mayer im Tor verhinderten. Kurz vor Schluss traf Stefan Seibel zum vielumjubelten 2:0. Eine souveräne gute Leistung unserer AH in allen Spielen und von allen Spielern. Unserer AH Ikone, zugleich Spielführer, Trainer und Vorbild  Pit Frey war es vorbehalten den Wanderpokal des Bürgermeisters der VG Hauenstein in Empfang nehmen. Somit war man Turniersieger und Verbandsgemeindemeister. Danach ging es zu Lore.......

Eingesetzte Spieler: Paul Mayer,  Manuel Rüttgers , Christian Hartmann, Marcel Sponheimer, Tobias Baque, Timo Pust, Peter Frey, Alexander Meyer, Stefan Seibel, Martin Schächter

Training weiterhin bis Ende März jeden Freitag 18:30 Wasgauhalle. Vielleicht gelingt es uns dieses Jahr auch wieder eine Mannschaft für die Freiluftsaison an den Start zu bringen., schön wärs......


 
Fußball, 19. November 2018
Montag, den 19. November 2018 um 20:19 Uhr

Kreispokal PS/ZW
Ohne Spiel ins Halbfinale!
Das Pokalviertelfinalspiel beim PSV Pirmasens wurde vom Gastgeber sehr kurzfristig (zwei Stunden vor Spielbeginn) wegen Spielermangels abgesagt.

A-Klasse PS/ZW
FK Petersberg - TV/SC Hauenstein  II  3 : 1 ( 2 : 1 )

Der Gastgeber war spielerisch stark, doch Torchancen gab es auf beiden Seiten. Das 1:0 fiel nach einem Missverständnis im Abwehrbereich und beim 2:0 ließen wir uns zu einfach ausspielen. Malek Doumi mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze traf kurz darauf zum 2:1 Halbzeitstand. Beim 3:1 übersah der Schiedsrichter eine Abseitsstellung. Chancen auf einen zweiten Treffer für uns waren vorhanden, doch er gelang uns nicht. So steht am Ende eine 1:3 Niederlage.

B-Klasse PS/ZW Ost
TuS Winzeln  -  TV/SC Hauenstein III  5 : 0 ( 1 : 0 )

In der ersten Halbzeit hielten wir gut dagegen und ließen nur einen Treffer zu. In der zweiten Halbzeit zeigte sich der Gastgeber zielstrebiger und erhöhte zum 5:0 Endstand.

Frauen Landesliga Westpfalz
FSG Wasgau  -  FC Ruppertsweiler  3 : 1 ( 1 : 1 )

Ganz schwach präsentierten wir uns in der ersten Halbzeit. Ruppertsweiler stand in der Abwehr sicher, kam aber nach vorne auch nicht richtig zum Zuge. In der 44. Min. dann doch der erste Treffer. Der Gast erzielte das 0:1, aber schon im Gegenzug glich Sarah Johanna Zwick zum 1:1 Halbzeitstand aus. In der zweiten Halbzeit zeigten wir uns dann etwas verbessert. Sarah Johanna Zwick und Eva Gensheimer in der 51. bzw. 60. Min. brachten uns die 3:1 Führung. Danach mussten wir hart um den Sieg kämpfen, den der Gast wollte sich mit der Niederlage zunächst nicht abfinden.

Sonntag, 25.11.2018

A-Klasse PS/ZW
FC Dahn - TV/SC Hauenstein II, 14:45 Uhr

B-Klasse PS/ZW Ost
FC Ruppertsweiler - TV/SC Hauenstein III, 14:30 Uhr

Frauen Landesliga Westpfalz
Samstag, 24.11.2018, 18:00 Uhr
SG Rimschweiler/Hornbach – FSG Wasgau
Spielort: Hornbach


 
Fußball, 12. November 2018
Dienstag, den 13. November 2018 um 19:26 Uhr

Ausschusssitzung
Donnerstag, 15. Nov., 19.00 Uhr. TVH-Gaststätte.

A-Klasse PS/ZW
TV/SC Hauenstein  II -SG VB Zweibrücken/SV Ixheim II
Das Spiel wurde auf Wunsch (Spielermangel) der Gäste kurzfristig verlegt!
Neuer Termin: Mittwoch, 21.11.2018, Anstoß: 19:30 Uhr

B-Klasse PS/ZW Ost
TV/SC Hauenstein III  -  SV Obersimten 3 : 7 (1 : 4)
Wie so oft in dieser Runde machten wir zu viele Fehler. Diese nutzte der Gast aus Obersimten rigoros aus. Kurz nach der Halbzeitpause kamen wir zwar auf 3:4 heran, konnten damit aber die verdiente Niederlage nicht verhindern. Die Tore für uns erzielten Oliver Sander ( 1:1 und 3:4 ) und Philip Klein zum 2:4.

Sonntag, 18.11.2018

A-Klasse PS/ZW
FK Petersberg - TV/SC Hauenstein II, 14:45 Uhr

B-Klasse PS/ZW Ost
TuS Winzeln - TV/SC Hauenstein  III, 14:45 Uhr

Samstag, 17.11.2018 – 18:00 Uhr
Frauen Landesliga Westpfalz
FSG Wasgau – FC 1921 Ruppertsweiler
Spielort: Hauenstein


 
Fußball, 22. Oktober 2018
Montag, den 22. Oktober 2018 um 15:20 Uhr

TV/SC Hauenstein  II - FK Petersberg  2 : 1 ( 1 : 0 )
Viertelfinale erreicht!

Gegen den Tabellenführer der A-Klasse setzten wir uns in einem guten und interessanten Spiel verdient durch. Der Gast aus Petersberg versuchte aus der Abwehr heraus mit diagonal geschlagenen Bällen zu Chancen zu kommen. Dies konnten wir in der ersten Halbzeit gut kontrollieren. Nachdem wir ein, zwei vage Chancen nicht konsequent zu Ende spielten kamen wir in der 20. Min. zum 1:0 Führungstreffer. Nach einer Flanke von der linken Seite köpfte Niklas Schuster zur Führung ein. Bis zur Halbzeitpause blieb es bei diesem Ergebnis. In der zweiten Halbzeit wollte der FK Petersberg die Wende erzwingen, doch die Bemühungen wurden in der 58. Min zunächst gestoppt. Oliver Sander erzielte nach Zuspiel von Lucas Seibel das 2:0. Zehn Minuten danach kassierten wir den Anschlusstreffer. Nun drängte der Gast auf den Ausgleich und kam dabei auch zu zwei, drei guten Gelegenheiten. Mit einer starken kämpferischen Leistung aller hielten wir jedoch Stand und brachten den Sieg über die Zeit.

A-Klasse PS/ZW
FC Fehrbach  II - TV/SC Hauenstein  II  2 : 2 (1 : 0)

Punktgewinn in Fehrbach
Schon früh gerieten wir mit 0:1 in Rückstand. Bis zur Pause gelang es uns nicht diesen zu egalisieren. Wenige Minuten nach Seitenwechsel dann aber der 1:1 Ausgleich durch Moritz Schneider. Ein verwandelter Foulelfmeter des Gastgebers brachte den erneuten Rückstand. Malek Doumi mit seinem Tor in der 85. Min. brachte uns den erhofften Auswärtspunkt.

B-Klasse PS/ZW Ost
SC Busenberg  -  TV/SC Hauenstein  III  4 : 1 (2 : 0)

Zu viele Gelegenheiten ließen wir für den Gastgeber zu und kassierten so vier Gegentreffer. Selbst hatten wir auch einige Möglichkeiten, vergaben diese jedoch leichtfertig. Einzig Paul Mayer konnte eine viertel Stunde vor Spielende zum zwischenzeitlichen 1:2 treffen.

Sonntag, 28.10.2018

A-Klasse PS/ZW
TV/SC Hauenstein  II  -  SV Lemberg, 15:00 Uhr

B-Klasse PS/ZW Ost
TV/SC Hauenstein  III  -  FC Rodalben, 13:15 Uhr

Frauen Landesliga Westpfalz
SG Harsberg-Schauerberg - FSG Wasgau  0 : 6
Ungefährdeter Sieg in Harsberg!
Nur in der ersten Hälfte konnte Harsberg etwas dagegen halten und das Spiel einigermaßen offen gestalten, wobei da schon das Spiel die meiste Zeit in der Hälfte der Gastgeber stattfand. Nur einmal tauchten sie nach einem Abwehrfehler frei vor dem Tor auf, vergaben aber diese Riesenchance zum Ausgleich, nachdem bereits Sarah Zwick in der 15. Minute das 1:0 erzielt hatte. Wiederum Sarah Zwick mit zwei Treffern in der 46. und 60. Minute ebneten den Weg zum verdienten Auswärtssieg. Eva Gensheimer mit zwei Treffern (68. und 79.) und Naima Stoffel mit verwandeltem Foulelfmeter in der 80. Minute stellten den Endstand zum 6:0 her. Am kommenden Samstag geht es zum schweren Auswärtsspiel nach Hochspeyer, Anstoß 18:00 Uhr.


 

 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 32