bild


 

Das Deutsche Sportabzeichen - Die erfolgreichen Prüfungen im Jahr 2021;
Verleihung im Januar 2022 oder individuelle Ausgabe lt. Anschrift

Viele Sportbegeisterte haben im Jahr 2021 ihre persönliche Sportmedaille errungen und die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfolgreich absolviert.

Sollte jemand Nachmeldungen oder Ergänzungen haben, so kann er dies jederzeit bei Thomas Memmer, Dahner Str. 1, telefonisch erledigen. (Bitte die Nummer 2843 anrufen !)

1. Jugendsportabzeichen (von 8 bis 18 Jahre)

In diesem Jahr haben 6 Kinder  und Jugendliche ihre persönliche „Jahrestopleistung“ geschafft. Manche der Schülerinnen, Schüler und Jugendliche legen ihr Abzeichen bereits in der Schule und dann noch zusätzlich im Verein ab. So werden sie sowohl beim Schulwettbewerb als auch beim Vereinswettbewerb mitgewertet. Eine zweite Urkunde innerhalb eines Jahres erhalten sie dann allerdings nicht, sondern nur eine Prüfkarte, auf der die erreichten Werte der 2. Abnahme vermerkt sind. Hinter ihrem Namen steht die Zahl der Abzeichen, die sie im Verein abgelegt haben. Sie kann von der Zahl der Schulsportabzeichen abweichen.

2. Erwachsenensportabzeichen (ab 19 Jahre bis ins hohe Alter)

Beim Erwachsenensportabzeichen werden die Anforderungen in den Bereichen Schwimmen, Ausdauer Kraft, Schnelligkeit und Koordination an das jeweilige Alter angepasst. Zunächst im 10- dann im 5-Jahresrhythmus gelten nach und nach gestaffelte Werte. Diese sind jeweils nach sportwissenschaftlichen Aspekten zusammengestellt. Die folgende Aufzählung unter Punkt 7. ist nach der Anzahl der insgesamt abgelegten Sportabzeichen geordnet. Insgesamt konnten bis zum Stichtag  am 11. Dezember  36 Erwachsene die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllen:

3. Familiensportabzeichen

Eine Familie nimmt an diesem Familienwettbewerb automatisch teil, wenn mindestens drei Familienmitglieder aus zwei Generationen das Sportabzeichen geschafft haben. Fünf Familien erreichten dies im Jahr 2021.

4. Zusammenfassung 2021 und Aufruf für 2022

Somit konnten für das Jahr 2021 im TVH insgesamt 42 Sportabzeichen vergeben werden.

Die meisten Absolventen sind Wiederholer, die sich Jahr für Jahr beweisen wollen (und offiziell beurkunden lassen), dass sie einen guten (Bronze oder Silber) bis sehr guten (Gold) körperlichen Fitnessstand besitzen. Ohne regelmäßige sportliche Betätigung oder gezieltes Training ist das Ablegen der  fünf einzelnen Teilprüfungen kaum möglich und wegen Verletzungsgefahr auch nicht sinnvoll. Der Appell richtet sich vor allem an den Personenkreis, der sich fit genug fühlt, in fünf Disziplinen je eine, nach Alter – und dort nochmals nach Leistung für Bronze, Silber oder Gold-, gestaffelte, Mindestleistung zu erbringen. Das Training und die Abnahmen finden im

Sommer mittwochs um 18:00 Uhr und manchmal samstags im Wasgau-Stadion statt. (Siehe Veröffentlichungen im „Hauensteiner Bote“).Vor und nach der Freiluftsaison gibt es eine wöchentliche Übungsstunde in der Halle. Die Schwimmprüfungen können jederzeit bei den Schwimmmeistern oder im DLRG-Training abgelegt werden. Die Abnahme des Sportabzeichens ist nicht an eine Vereinsmitgliedschaft gebunden. Jeder Bewerber ist herzlich willkommen.

5. Gebühren

Dank der Förderung durch Sponsoren sind die Jugendabzeichen kostenlos. Erwachsene zahlten bei der Anmeldung für die Prüfungen die anfallenden Gebühren.

6. Dank

Ohne das große und ganzjährige Engagement der Sportabzeichen-Prüfer wäre die ansehnliche Zahl der geprüften Freizeitsportler nicht zu erreichen. Deshalb gilt es den Personen zu danken, die übers ganze Jahr in dieser Sache ehrenamtlich tätig sind. Folgende Prüfer stehen auf dem Sportplatz und/oder im Schwimmbad, leiten teilweise das Training, nehmen die Prüfungen der jeweiligen Einzeldisziplinen ab und bewältigen die umfangreiche Schreibarbeit, Bürokratie und Pressearbeit:

(alphabetische Reihenfolge) Blank Maximilian, Emanuel Kevin, Feith Annerose, Harde Anke, Heisel Kirsten, Memmer Petra, Memmer Thomas, Meyer Hildegard, Reichert Günther, Rose Reinhard, Weber Nicole,

6. Sportabzeichen – Abschlussbericht 2021

Deutsches Sportabzeichen – Jugend (6 Teilnehmer)

Bronze: 0 - Silber: 2 - Gold : 4

Deutsches Sportabzeichen – Erwachsene  (36 Teilnehmer)

Bronze: 4 -Silber :6 -Gold : 19 - Abzeichen mit Zahl: 8

Familiensportabzeichen

5 Familien


Namentliche Aufzählung: Jugendsportabzeichen

Deutsches Jugend-Sportabzeichen Bronze 2021:  0 Teilnehmer

Deutsches Jugend-Sportabzeichen Silber 2021:  2 Teilnehmer

2. erfolgreiche Prüfung: Althof Jule

4. erfolgreiche Prüfung: Schächter Jonas

Deutsches Jugend-Sportabzeichen Gold 2021:  4 Teilnehmer

3.erfolgreiche Prüfung: Meyer Luca

5. erfolgreiche Prüfung: Pust Selina

6. erfolgreiche Prüfung: Oberländer Tim

7. erfolgreiche Prüfung: Pust Elias

Deutsches Erwachsenen-Sportabzeichen Bronze 2021:  4 Teilnehmer

1.erfolgreiche Prüfung: Johann Sebastian, Seibel Christoph

3. erfolgreiche Prüfung: Engel Ulrich

32. erfolgreiche Prüfung: Reichert Helga

Deutsches Erwachsenen-Sportabzeichen Silber 2021:  5 Teilnehmer

1. erfolgreiche Prüfung: Spielberger Patrick

2. erfolgreiche Prüfung: Baque Tobias

4. erfolgreiche Prüfung: Schächter Melanie

12.. erfolgreiche Prüfung: Feith Annerose

14. erfolgreiche Prüfung: Seibel Helmut

Deutsches Erwachsenen-Sportabzeichen Gold 2021:  19 Teilnehmer

1.erfolgreiche Prüfung: Klesen Sebastian und Schrom Felix

3. erfolgreiche Prüfung: Althof Sandra

4. erfolgreiche Prüfung: Schächter Martin

7. erfolgreiche Prüfung: Blank Maximilian, Harde Ulrich, Kunz Martin und Oberländer Petra

8. erfolgreiche Prüfung: Heisel Kirsten, Oberländer Peter

9. erfolgreiche Prüfung: Harde Anke

13. erfolgreiche Prüfung: Gerlach Renate,

21. erfolgreiche Prüfung: Scheib Elke und Seibel Jutta

22. erfolgreiche Prüfung: Reichert Markus

23. erfolgreiche Prüfung: Reichert Stefanie

24. erfolgreiche Prüfung: Blank Anja

36. erfolgreiche Prüfung: Memmer Thomas

39. erfolgreiche Prüfung: Meyer Hildegard

Deutsches Erwachsenen-Sportabzeichen mit runder Zahl: 8 Teilnehmer

5. erfolgreiche Prüfung: in Gold: Blank Alexander und Pust Timo

10. erfolgreiche Prüfung: in Gold: Meyer Alexander

20. erfolgreiche Prüfung: in Silber: Becker Lothar und Weber Nicole

35. erfolgreiche Prüfung: in Gold: Memmer Petra und Reichert Günther

40. erfolgreiche Prüfung: in Silber: Laux Werner

Deutsches Familien-Sportabzeichen 5 Familien

Familie Blank Michael, Blank Anja, Blank Alexander, Blank Maximilian

Familie Meyer Hildegard, Meyer Hildegard, Meyer Alexander, Meyer Luca

Familie Oberländer Peter, Oberländer Peter, Oberländer Petra, Oberländer Tim

Familie Pust Timo, Pust Timo, Pust Selina, Pust Elias

Familie Schächter Martin, Schächter Martin, Schächter Melanie, Schächter Jonas

Deutsches Sportabzeichen(Erw.) Bronze:  2 Teilnehmer